Präzisions-Entwicklung DENZ

FDC LPL – Auflagemass-Messgerät für LPL


Mit dem FDC LPL kann das Auflagemaß von Kameras mit LPL-Mount (Nennwert 44,00 mm) überprüft werden.

Die Überprüfung des Auflagemaßes mit dem FDC LPL liefert eine exakte Angabe über Betrag und Richtung (+ und –) der Abweichung des tatsächlichen Auflagemaßes vom idealen Auflagemaß. So ist es möglich für die Korrektur des Auflagemaßes die entsprechende Zusammenstellung an Abstimmfolien zu bestimmen. Ein Herantasten an das Auflagemaß, wie früher, ist nicht mehr notwendig.

Der FDC LPL ist ein absolutes Muss für alle, die mit exakt justierten Kameras arbeiten möchten. International führende Kamerahersteller benutzen dieses Messgerät, um das Auflagemaß ihrer Kameras vor der Auslieferung zu justieren. Geliefert wird der FDC LPL in einem gut gepolsterten, verriegelbaren, Spritzwasser geschützten Aluminium Koffer. Unterteilungen im Inneren des Koffers bieten weiteren Platz für Zubehör, wie Adapterring, Stromadapter und einer ausführlichen Bedienungsanleitung.

Der FDC LPL kann zum einen mit Strom betrieben werden (Eingang: 100-240V; 50-60 Hz; 300 mA  /Ausgang: 5V; 1.5 A), zum anderen erlaubt eine 3V Knopfbatterie den FDC LPL  am Set unabhängig einzusetzen. Somit ist auch unterwegs eine Messgenauigkeit garantiert. Eine automatische Abschaltfunktion verlängert die Lebensdauer der Batterie.

Mit dem Messvorgang kann unverzüglich begonnen werden, sobald der FDC LPL in den Kamera-Mount montiert ist. Das Auflagemaß von LPL Mount Kameras wird direkt gemessen.

Die Ermittlung des Auflagemaßes mit dem FDC LPL erfolgt durch Projektion eines roten Balken und zwei grüner Balken aus zwei verschiedenen optischen Achsen auf den Chip der Kamera. Bei korrektem Abstand zwischen Chip und der Projektionsquelle des FDC LPL liegt der rote Balken exakt zwischen den beiden grünen Balken und erzeugt dadurch wieder ein symmetrisches Bild. Dieses Bild wird über den Videoausgang der zu prüfenden Kamera auf einem Monitor abgebildet.

Wenn das Auflagemaß der Kamera korrekt ist, also bei LPL Mount Kameras 52,00 mm, zeigt der Skalenring am Handrad des FDC LPL, „0“. Es ist also keine Korrektur notwendig, da beide Bilder symmetrisch liegen.

Wenn das Auflagemaß der Kamera inkorrekt ist, wird das Handrad des FDC LPL solange gedreht, bis die beiden projizierten Bilder wieder symmetrisch liegen. Nun ist am Skalenring abzulesen um welchen Wert die Korrektur am Kamera-Mount vorgenommen werden muss.

Die Justierung des Auflagemaßes erfolgt mittels Unterlegung oder Wegnahme so genannter Shims (Unterlegringe, Abstimmfolien) unter den Kamera-Mount. Die Kombination von Shims mit unterschiedlicher Stärke erbringt den gemessenen Wert im Hundertstel Millimeter Bereich.

4950,00 €
Fragen zum Produkt?

Tel: +49 89 629866-0


Komponenten 

Menge Art.-Nr. Bezeichnung Preis
302.0241 FDC LPL – Auflagemass-Messgerät für LPL 4950,00 €
302.0245 FDC Master MARK II für LPL Mount 4500,00 €
Produktmenü

Merkzettel

Das Produkt wurde dem Merkzettel hinzugefügt.

Meinen Merkzettel anzeigen

×

Fehler

Bitte geben Sie eine Menge an.

×